Login

payment_terminal

Payment Systems

Bezahlsysteme


Unsere zwei Anbaugehäuse wurden in ihrer Ausführung und Grösse den Anforderungen im Markt angepasst.

Anbaugehäuse „Flex“

Flex_leer

Das neue Anbaugehäuse „Flex“ wurde eigens für die neusten Bezahlsysteme optimiert und kann links wie rechts jeder Rex-Royal Kaffeemaschine angebaut werden.
Das Gehäuse verfügt nebst dem neuesten MDB-Interface auch über einen Schlüsselschalter für Frei-Bezüge. Zusätzlich zu einem Münzprüfer können auch alle unsere kontaktlosen Bezahlsysteme verbaut oder kundenspezifische Kartenleser integriert werden.

Anbau Gehäuse "CC"

Die Münzwechsler-Front wurde überarbeitet und bietet nun ebenfalls die Möglichkeit kontaktlose Bezahlsysteme zu integrieren. Dank der kompakten Masse lässt sich der Münzwechsler mit allen Rex-Royal Kaffeemaschinen kombinieren.
Ausserdem sorgen die massive Bauweise mit dem Dual-Lock Schliesssystem und die intern separat verriegelt Kasse für höchste Sicherheit. Das Gehäuse verfügt nebst dem neuesten MDB-Interface auch über einen Schlüsselschalter für Freibezüge.

CC_leer

FLEX

Anbaugehäuse für den flexiblen Einbau von MDB-Kartenlesern und Münzprüfern. Dieser akzeptiert entweder CHF oder EUR und bis zu zwei unterschiedlichen Jeton-Ausführungen. Das Gehäuse kann links oder rechts der Kaffeemaschine angebaut werden und verfügt nebst dem neuesten MDB-Interface auch über einen Schlüsselschalter für Frei-Bezüge.

links oder rechts anbaubar

S2_FLEX
S2_FLEX-MJP-R_PAY

Zahlungssysteme im Detail

Flex Nayax Onyx Perspektive

Nayax "Onyx"

Der Onyx ist mehr als ein Kartenleser. Er ist ein Gerät mit leistungsstarken Funktionen wie kontaktlosen, NFC- und QR-Zahlungen, Telemetrie, Marketing-Tools und Remote-Maschinenverwaltung. Dieser elegante kontaktlose Kartenleser kann in beide Anbaugehäuse integriert werden und bietet dem Benutzer eine bequeme, bargeldlose Bezahlmöglichkeit.

Flex Payter Apollo Perspektive

Payter "Apollo"

Das Apollo ist ein elegant gestaltetes Terminal, welches auf der Spezifikation der European Vending Association basiert und problemlos in die aktuellen Zusatzgehäuse integriert werden kann. Der im NFC-Modul integrierte QR-/Barcodeleser erweitert die kontaktlosen Bezahlmöglichkeiten. Der grosse 3.5 Zoll Touchscreen erleichtert den Bezahlprozess und unterstützt zusätzlich eine PIN-Eingabe.

Flex CoffeeCard Perspektive

Rex-Royal "CoffeeCard"

Das CoffeeCard System ist die simplere Alternative zu den kontaktlosen Kartensystemen. Es bietet den gleichen Komfort eines kontaktlosen Kartensystems, kommt aber ohne Statistiken und Schnittstellen aus und überzeugt durch eine einfache Handhabung. Bei Produkten mit zwei verschiedenen Preisen (Bar- und Kartenpreis), kann das Rex-Royal Coffee-Card Bezahlsystem mit einem Münzprüfer ergänzt werden. Die CoffeeCard kann direkt an der Kaffeemaschine, mit einer Master-Ladekarte oder der praktischen optionalen Tischladestation, mit Bargeld aufgewertet werden.

Flex Dragon Perspektive

Hug-Witschi "Diva DeLight"

Der „Diva DeLight“ Kartenleser kann im Anbaugehäuse „Flex“ verbaut werden, enthält umfangreiche Statistiken und kann online wie offline betrieben werden.Der DeLight unterstützt alle bekannten RFID Technologien wie Legic Prime/Advant und Mifare Classic/Desfire. In Kombination mit der Software Spider kann dieser Kartenleser für die Preiskontrolle und Abrechnung an ein Backoffice angeschlossen werden.

Flex Customized A Perspektive

Customer Specific Payment System

Die Option kundenspezifisches Bezahlsystem bietet die Möglichkeit einer flexiblen Anpassung der Gehäuse-Frontplatte an ein individuelles Bezahlsystem. Grösse und Form werden bei den Ausschnitten berücksichtigt und die Frontplatte wird montagefertig geliefert. Ein Schlüsselschalter für Frei-Bezüge sowie eine Standard MDB-Schnittstelle, welche ein einfaches Anbinden aller MDB-Bezahlsysteme ermöglicht, sind inkludiert. Bei kundenspezifischen Bezahlsystemen wird das Gehäuse „Flex“ immer benötigt und muss dazu bestellt werden.


Übersicht

Übersicht der Einbaumöglichkeiten der jeweiligen Bezahlsysteme in die verfügbaren Gehäuse.

Zu jedem Bezahlsystem ist zwingend ein entsprechen- des Gehäuse zu definieren.

Uebersicht

Interfaces

Analyse und Management Ihrer Kaffeemaschinendaten.

vendon_box
vendon_graph

Rex-Royal bietet eine clevere Komplettlösung für das Management Ihrer Kaffeemaschinendaten an. Diese besteht aus einer Telemetrie-Hardware sowie einer web- basierten Software zur Verwaltung aller wichtigen Maschinenkenndaten. Via Funknetz werden die Daten der Kaffeemaschine übertragen und übersichtlich in einem anwendungsfreundlichen Monitoring-Tool dargestellt.

Auf dem Markt wird eine Bandbreite unzähliger Bezahlsysteme angeboten. Hierbei definiert jedoch eine Schnittstelle, die MDB (Multi Drop Bus), den Standard. Diese erlaubt den einheitlichen Anschluss eines Bezahlsystems an einen Rex-Royal Kaffeevollautomaten. Spezifische Bezahlsysteme oder die Anbindung bestehender Leser können mit dieser Schnittstelle umgesetzt werden.

MDB

Die von Rex-Royal entwickelte MDB Schnittstelle erlaubt den Anschluss aller gängigen MDB-Zahlungssysteme an eine Rex-Royal Kaffeemaschine. Das MDB-Interface ist bereits in allen Anbaugehäusen standardmässig verbaut. Bei Fällen in welchen das MDB-Interface ohne Anbaugehäuse benötigt wird, kann die Option MDB-Interface einzeln bezogen werden.

KMIP

Das KMIP Interface ermöglicht mittels CSI-Protokoll die Verbindung der Kaffeemaschine mit einer Kasse oder einer Schankanlage. Ist das CSI-Protokoll bereits in der Kasse integriert, so kann dieses direkt verbunden werden. Alle übrigen Einstellungen werden über die Kasse vorgenommen.

DIVA2

Je nachdem was für Anforderungen ein Kunde an das Zahlungssystem hat, werden zusätzliche Optionen benötigt. Für Statistiken oder zusätzliche Funktionen, die nicht über die Kaffeemaschine programmierbar sind, empfehlen wir ein DIVA 2 Interface. Dieses kann auch an ein Netzwerk angeschlossen werden und die Transaktionen z.B. an ein Back-Office senden.

KBOX

Das KBOX Interface ermöglicht mittels E-Protokoll die Verbindung der Kaffeemaschine mit einer Kasse oder einer Schankanlage. Ist das CSI-Protokoll bereits in der Kasse integriert, so kann dieses direkt verbunden werden. Alle übrigen Einstellungen werden über die Kasse vorgenommen.


Weitere Zahlungsterminals

weitere03
weitere02
weitere01

Auch verfügbar

  • Nayax "VPOS Touch"

  • Worldline "Valina"

  • CCV "InSync"

  • Hug-Witschi "Twint"

  • FEIG cVEND TOPP Terminal

  • Payter ApolloMax

  • Payter P66s

  • Ingenico Self2000

  • Ingenico iUC 150

  • Ingenico iUC 180

  • Kashing Kurvey

  • Weitere Bezahlterminals auf Anfrage


Optionen

Rex-Royal Münz-/Jetonprüfer

Der Münzprüfer ist wohl das bekannteste handelsübliche Bezahlsystem überhaupt und immer noch eine beliebte Alternative zu den Kartensystemen. Er funktioniert mit fast allen Währungen und kann gleichzeitig parallel mit Jetons betrieben werden. Dank dem einfachen Programmierkonzept ist es jederzeit möglich, Münzen zu sperren oder zu aktivieren. Jetons können einfach programmiert werden.

Token

token

British Pound

pound

Alle notwendigen Einstellungen, wie beispielsweise Produktpreise, können bequem an der Kaffeemaschine vorgenommen werden. Der Münzprüfer kann dank dem MDB-Interface unkompliziert mit einem beliebigen MDB-Kartenleser oder dem CoffeeBadge kombiniert werden. Zusätzlich erlaubt der integrierte Schlüsselschalter Produkte für Gratisverkäufe frei zu schalten.

CoffeeBadge


Das CoffeeBadge System ist die simplere Alternative zu den kontaktlosen Kartensystemen. Es bietet den gleichen Komfort eines kontaktlosen Kartensystems, kommt aber ohne Statistiken und Schnittstellen aus und überzeugt durch eine einfache Handhabung. Bei Produkten mit zwei verschiedenen Preisen (Bar- und Kartenpreis), kann das Rex-Royal CoffeeBadge Bezahlsystem mit einem Münzprüfer ergänzt werden. Der CoffeeBadge kann direkt an der Kaffeemaschine, mit einem Master-Badge oder der praktischen optionalen Tischladestation, mit Bargeld aufgeladen werden.

CoffeeBadge & Master

User_Master_Badge

Revalue Station

revaluestation

Kontakt